Moodle Lernplattform    Facebook

>> Impressum

Moodle

VET-Charta

Bundesfachtagung der FAMI-Lehrer 2015 in Essen

In der Zeit vom 5. Mai bis 8. Mai 2015 trafen sich 18 Fachlehrer des Ausbildungsberufes „Fachangestellter für Medien und Informationsdienste“ aus dem gesamten Bundesgebiet im Robert-Schmidt-Berufskolleg zur Bundesfachtagung der FAMI-Lehrer. Themenschwerpunkte der Tagung unter dem Motto „Medieneinrichtungen in historischen Gebäuden“ waren:

  • die Verwaltung privater Nachlässe im Archiv am Beispiel des Krupp-Archivs, des Bildarchivs des Ruhrmuseums / Zeche Zollverein sowie des Hauses der Geschichte, Stadtarchiv Essen
  • die Ausbildung in Spezialbibliotheken am Beispiel des Regionalverbandes Ruhr (RVR)
  • Inklusion im Rahmen der Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste
  • der Projektunterricht

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten abwechslungsreiche Tage im Ruhrgebiet und waren oft beeindruckt von den historischen Gebäuden, die besucht wurden. Interessante Fachvorträge durch Schülerinnen und Lehrerinnen aus dem Robert-Schmidt-Berufskolleg rundeten das gelungene Programm ab.

Auch für das kommende Jahr ist wieder eine Bundesfachtagung geplant – diesmal in Hamburg.

Hier nun einige Eindrücke von der Bundesfachtagung

Besuch der Villa Krupp und des Familienarchivs der Familie Krupp

         

         

     

Besuch des Robert-Schmidt-Berufskolleg mit Fachvortrag zum Thema Inklusion und Projekten der FAMI-Klassen

    

    

Abschlussprojekt Bücherwelten FI12A - das Buch 2.0

    Aufstieg zum Turm des Robert-Schmidt-Berufskollegs

Besuch beim Regionalverband Ruhr - Führung durch das Haus und die Bibliothek

          

Fahrt zur Zeche Zollverein und Besuch des Bildarchivs auf Zollverein

    

  

   

Das Haus der Geschichte in Essen - Stadtarchiv