Moodle Lernplattform    Facebook

>> Impressum

Moodle

VET-Charta

FaMI - Märchen bewegen eine Grundschulklasse

Um die Bewegungs- und Lesefreude von Grundschulkindern zu fördern, haben wir in einer Grundschule eine Veranstaltung zum Thema Märchen durchgeführt.

Dazu wurden Passagen aus verschiedenen Märchen vorgelesen und die Kinder sollten diese erraten.

Anschließend fanden dazu passende Bewegungsspiele statt.

 

 Gruppenfoto der FaMI Azubis (Saskia, Johanna, Snjezana, Anne)

 

  Märchenstunde, gespannte Kinder hören zu

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Hüpfen um die Wette, welcher Frosch gewinnt?!  (Froschkönig)

 

Hänsel und Gretel: Der hindernissreiche Weg durch den Märchenwald

 

Sieben Zwerge on tour

 

 Rotkäppchen: Wer befreit sich aus den Fängen der Wölfe?!!

 

Frau Holle: Kissen schütteln bis es schneit

 

Unser Konzept zum Ablauf des Projektes finden Sie hier:

Materialien:

 
  1. Froschkönig: - Kronen aus gelber Pappe
  2. Prinzessin auf der Erbse: - grüne Luftballons, Matten, Kästen
  3. Rotkäppchen: - braunes und rotes Krepppapier
  4. Hänsel und Gretel: - Bänke, Reifen, Seile, Matten
  5. Schneewittchen: - Papierhüte, CD-Player oder Kassettenrecorder, Musik
  6. Frau Holle: - Fallschirm-Tuch, Ball
 
Kiste, Gummiband, Märchenbuch
 
Zielgruppe: 3 – 4 Schuljahr 
Anzahl: 15 - 20 Schüler
Dauer: ca. 45 Min.
 
Ablauf:
 
1. Froschkönig
 
Kurze Passage aus dem Märchen vorlesen und die Kinder erraten das Märchen. Jedes der Kinder bekommt eine Krone und sie hüpfen von einer festgelegten Startlinie bis ins Ziel um die Wette. Nach Bedarf werden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt.
 
 
2. Prinzessin auf der Erbse
 
Kurze Passage aus dem Märchen vorlesen und die Kinder erraten das Märchen. Mehrere Matten werden übereinander gestapelt und hinter den Matten werden zwei Kisten, mit Luftballons gefüllt, platziert. Am Startpunkt stehen ebenfalls zwei Kisten. Die Kinder werden in zwei Gruppen eingeteilt, müssen über die Matten klettern, einen Luftballon aus der Kiste nehmen und den gleichen Weg wieder zurück laufen. Wieder an der Startlinie angekommen, werfen die Kinder die Luftballons in die Kiste ihrer Gruppe. Es wird eine bestimmte Zeit festgelegt, gewonnen hat die Gruppe mit den meisten Ballons in der Kiste.
 
 
3. Rotkäppchen
 
Kurze Passage aus dem Märchen vorlesen und die Kinder erraten das Märchen. Je nach Größe der Klasse wird die Anzahl der Wölfe bestimmt.
Die eine Gruppe bekommt rote, die andere braune Kreppbänder um die Arme gebunden und stellen so Rotkäppchen und den Wolf dar. In einer vorgegebenen Zeit müssen die Wölfe so viele Rotkäppchen wie möglich fangen. Wenn ein Rotkäppchen gefangen wurde muss es stehenbleiben und kann von den anderen befreit werden indem diese durch die Beine krabbeln. Wenn die Wölfe es schaffen in der vorgegebenen Zeit alle Rotkäppchen zu fangen, haben diese gewonnen, ansonsten gewinnen die Rotkäppchen.
 
 
4. Hänsel und Gretel
 
Kurze Passage aus dem Märchen vorlesen und die Kinder erraten das Märchen.
Die oben genannten Materialien werden zu einem Hindernissparcour aufgebaut. Die Kinder durchlaufen den Parcour  mit einem kurzen Abstand zum Vordermann. Der Parcour ist beendet sobald alle Kinder an der Ziellinie angelangt sind.
 
 
5. Schneewittchen und die 7 Zwerge
 
Kurze Passage aus dem Märchen vorlesen und die Kinder erraten das Märchen. Jedes Kind bekommt eine Zwergenmütze. Alle stellen sich hintereinander auf und beginnen mit der Musik zu marschieren. Ähnlich wie beim „Stopptanz“ müssen die Kinder bei Unterbrechung der  Musik still stehen bleiben und dürfen erst beim fortsetzen der Musik weitermarschieren. Läuft ein Kind beim Stoppen der Musik trotzdem weiter, so scheidet es aus und muss an der Ziellinie warten, bis die anderen diese überquert haben. Das Spiel endet erst, wenn alle die Ziellinie überquert haben.
 
 
6. Frau Holle
 
Kurze Passage aus dem Märchen vorlesen und die Kinder erraten das Märchen. Das Fallschirm-Tuch wird auf dem Boden ausgebreitet, die Kinder stellen sich im Kreis darum. Das Tuch wird zusammen hoch genommen und gleichmäßig geschwungen. Es wird ein weicher Ball aufs Tuch geworfen und die Kinder müssen versuchen diesen durch schwingen auf dem Tuch zu behalten.
 
 
 
Zum Ende des Projektes bekommt jedes Kind eine kleine Belohnung. In unserem Fall, waren es kleine Radiergummis.

Unsere ausgewählten Textpassagen zu den vorgelesenen Märchen finden Sie hier:

 

Hänsel und Gretel: www.robert-schmidt-berufskolleg.de/wb/media/berufsschule/fi/Bibliotheken/Lesen%20bewegt/Haensel%20und%20Gretel.pdf

Die Prinzessin auf der Erbse: www.robert-schmidt-berufskolleg.de/wb/media/berufsschule/fi/Bibliotheken/Lesen%20bewegt/Christian%20Andersen%20Erbse.pdf

Der Froschkönig: www.robert-schmidt-berufskolleg.de/wb/media/berufsschule/fi/Bibliotheken/Lesen%20bewegt/DER%20FROSCHKOeNIG.pdf

Frau Holle: www.robert-schmidt-berufskolleg.de/wb/media/berufsschule/fi/Bibliotheken/Lesen%20bewegt/Frau%20Holle.pdf

Rotkäppchen: www.robert-schmidt-berufskolleg.de/wb/media/berufsschule/fi/Bibliotheken/Lesen%20bewegt/ROTKAePPCHEN.pdf

Schneewittchen und die sieben Zwerge: www.robert-schmidt-berufskolleg.de/wb/media/berufsschule/fi/Bibliotheken/Lesen%20bewegt/Schneewittchen.pdf