Moodle Lernplattform    Facebook

>> Impressum

Moodle

VET-Charta

Prüfungsablauf

Die Abschlussprüfung gliedert sich in zwei Teile:

1. die schriftliche Kammerprüfung:

  • 1. Prüfungstag
    Leistungserstellung in Spedition und Logistik (180 Minuten)

  • 2. Prüfungstag
    Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (60 Minuten)
    Wirtschafts- und Sozialkunde (60 Minuten)

Der genaue Termin ist auf der Seite www.aka-nuernberg.de abrufbar.

2. die mündliche Kammerprüfung:

  • Fallbezogenes Fachgespräch  (ca. 30 Min.)
    Hier erhält der Prüfling zwei praxisorientierte Aufgaben zur Wahl, die er vorab ca. 20 Min. bearbeitet hat.

Zum Bestehen der Abschlussprüfung müssen im Gesamtergebnis sowie in mindestens drei Prüfungsbereichen, darunter dem Prüfungsbereich Leistungserstellung in Spedition und Logistik, ausreichende Leistungen erbracht werden. Werden die Prüfungsleistungen in einem Prüfungsbereich mit „ungenügend“ bewertet, so ist die Prüfung nicht bestanden.

Die Berufsabschlussprüfung gilt als bestanden, wenn in drei der vier Prüfungsbereiche mindestens ausreichende Leistungen erbracht worden sind und wenn keine Leistung mit "ungenügend" bewertet wurde.

Mit der Erteilung des Berufsabschlusses durch Ausgabe des Prüfungszeugnisses am Tag der mündlichen Prüfung endet das Ausbildungsverhältnis.