Moodle Lernplattform    Facebook

>> Impressum

Moodle

VET-Charta

Fachabitur nach der Berufsausbildung

Einjährige Fachoberschule (Klasse 12B)

Informationsfaltblatt

Ansprechpartner

Herr Schlüter (StR)    Frau Verheyen (OStR')

Anmeldungen einjährige Fachoberschule (Klasse 12B)

Anmeldungen für Fachoberschule Vollzeit (Klasse 12B) sind jederzeit möglich. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per  E-Mail einen Beratungstermin, an dem Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mitbringen. Sollten Sie persönlich nicht kommen können, haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu schicken. Bitte schreiben Sie uns dann zusätzlich eine E-Mail.

  Ziele

Die Fachoberschule ist eine eigenständige Schulform des Berufskollegs. Sie bereitet durch vertiefte allgemeinbildende und fachtheoretische Unterrichtsinhalte auf die Fachhochschulreife vor und legt den Grundstein für eine gehobene Position in Wirtschaft und Verwaltung.

  Berechtigungen im Einzelnen

Die FOS vermittelt mit dem Abschluss der Klasse 12 die allgemeine Fachhochschulreife, d. h. der Absolvent einer FOS für Wirtschaft und Verwaltung kann an einer Fachhochschule nicht nur im Fachbereich Wirtschaft, sondern in jedem anderen Fachbereich studieren, sofern er das für den gewählten Fachbereich erforderliche Praktikum nachholt.
Absolventen der Klasse 12 FOS für Wirtschaft und Verwaltung können in die Klasse 13 FOS für Wirtschaft und Verwaltung aufgenommen werden, die in einem Jahr Vollzeitunterricht zur fachgebundenen oder allgemeinen Hochschulreife führt. Die Aufnahme erfolgt unter der Bedingung, dass die für eine Klassenbildung erforderliche Anmeldezahl erreicht wird.

Absolventen der Klasse 12 FOS für Wirtschaft und Verwaltung, die mindestens 19 Jahre alt sind und eine Berufsausbildung abgeschlossen haben, können sich auch mit dem Leiter eines Kollegs oder eines Abend-gymnasiums in Verbindung setzen, damit gemäß der jeweiligen Ausgangssituation die Aufnahme in einen entsprechenden Kurs erfolgen kann, um die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

  Finanzielle Förderung

Die Schüler der Klasse 12 FOS für Wirtschaft und Verwaltung haben als Schüler der Vollzeitform aufgrund des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (Bafög) unter bestimmten Voraussetzungen Rechtsanspruch auf finanzielle Förderung. Nähere Auskunft erteilt das Amt für Ausbildungsförderung. Anträge und Anfragen richten Sie bitte an das Sekretariat der Schule.