Moodle Lernplattform    Facebook

>> Impressum

Moodle

VET-Charta

Lernort Betrieb

Die klassischen Ausbildungsbetriebe sind die im Kammerbezirk Essen, Mülheim und Oberhausen ansässigen Vertragshändler der Herstellermarken. Daneben gibt es auch ein paar freie Händler, die einen Ausbildungsplatz zur Automobilkaufrau/zum Automobilkaufmann anbieten.

Die betrieblichen Aufgaben nach der Ausbildungsordnung der Kammern umfassen folgende Arbeitsbereiche:

  • Betriebsorganisation, Personalwirtschaft, Sicherheit am Arbeitsplatz

  • bürowirtschaftliche Abläufe, Auftragsannahme und -bearbeitung, Datenschutz

  • Buchhaltung, Kostenrechnung, Kalkulation

  • Disposition, Beschaffung, Vertrieb, Marketing, Lagerwirtschaft

  • Kundendienst, Teile und Zubehör

  • Flottenmanagement, Fahrzeugvermietung

Daher ist für den Auszubildenden ein offenes, zugängliches Wesen und die Bereitschaft zu kundenorientiertem Verhalten besonders wichtig. Daneben sind sichere mathematische Grundkenntnisse hilfreich.

Die betriebliche Ausbildung umfasst in der Regel drei Jahre, bei Vorliegen besonderer Voraussetzungen kann die Ausbildungszeit in Einvernehmen mit dem Betrieb verkürzt werden.