Moodle Lernplattform    Facebook

>> Impressum

Moodle

VET-Charta

Zeitliche Zuordnung der Unterrichtsinhalte und Lernfelder im Bildungsgang

 Übersicht: Zeitliche Anordnung der Lernfelder in den drei Schul-/ Ausbildungsjahren

 

 

1. Ausbildungsjahr

2. Ausbildungsjahr

3. Ausbildungsjahr

Allgemeine Wirtschaftslehre

LF 1:

Mit der Berufsausbildung beginnen und im Betrieb mitarbeiten

LF 7:

Handels- und gesell-schaftsrechtliche Fragen der Mandanten klären und beantworten

LF 13:

Investitionsanlässe bei Mandanten unterscheiden und deren Finanzierungs-möglichkeiten beurteilen

LF 5:

Am Abschluss und der Erfüllung von Verträgen im Betrieb mitwirken

 

 

Steuerlehre

LF 2:

Bei der Wahrung von Interessen der Mandanten gegenüber der Finanz-verwaltung mitwirken und steuerlich relevante Vorgänge der Mandanten begründet zuordnen sowie die Grundlagen der Einkunftsermittlung darstellen.

LF 6:

Einkommen- und Körperschaftsteuer-erklärungen erstellen und –bescheide prüfen

LF 11:

Umsatzsteuervor-anmeldungen / -er-klärungen erstellen und Bescheide prüfen

LF 3:

Bei der Ermittlung der Einkünfte mitwirken

LF 10:

Umsatzsteuerlich relevante Geschäfts-vorfälle der Mandanten auf ihre Steuerbarkeit und Steuerpflicht überprüfen

LF 12:

Gewerbesteuer-erklärungen erstellen und Steuerbescheide prüfen

Rechnungswesen

LF 4:

Werte und Werteströme im Mandantenauftrag erfassen und dokumentieren

LF 8:

Im Mandantenauftrag Geschäftsvorfälle aus betrieblichen Funktionsbereichen erfassen und dokumentieren

LF 14:

Beim Erstellen von Jahresabschlüssen mitarbeiten

 

LF 9:

Lohn- und Gehalts-abrechnungen für Mandanten vornehmen und buchen

LF 15:

Beim Auswerten und Interpretieren von Jahresabschlüssen unter Einschluss mikro- und makroökonomischer Kriterien mitwirken

Datenverarbeitung

Mit betrieblichen Informations- und Kommunikationssystemen wirtschaftlich und verantwortungsbewusst umgehen

 

 

Die in den Lernfeldern genannten Unterrichtsinhalte werden durch einzelne Lernsituationen erarbeitet. Im Rahmen der didaktischen Jahresplanung hat die Bildungsgangkonferenz die Lernsituationen inhaltlich und zeitlich so abgestimmt, dass auch die berufsübergreifenden Fächer eingebunden werden. Die didaktische Jahresplanung wird innerhalb der Qualitätsentwicklung laufend evaluiert und überarbeitet.